Tödlicher Unfall mit der Giardiniera

Written by fish on. Posted in news

Unfälle mit dem Fiat 500 gehen meist nicht glimpflich aus, wie zwei Beispiele aus dem Jahr 2007 zeigen (1/2). Nun hat es erneut einen Fiatisti erwischt. Bei einem tödlichen Unfall auf der A61 bei Dieblich kam Ende August der Beifahrer einer Giardiniera ums Leben, nachdem ihm ein Ford ins Heck gerauscht war. Das Tragische: der Beifahrer könnte noch leben, wären im Fahrzeug Gurte verbaut gewesen.

So jedoch nahm das Unheil seinen Lauf. Die langsam fahrende Giardiniera wurde in die Leitplanke gedrückt. Der Aufprall war dabei so heftig, dass die Insassen aus dem Auto geschleudert wurden. 500er-fiat.de ist mit den Gedanken bei den Angehörigen.

Einen ausführlichen Filmbericht finden Sie auf www.blick-aktuell.tv.

Fiat 500 Giardiniera Unfall

Trackback von deiner Website.

Kommentieren