Mit allerhand Pannen auf der Deutschen Alleenstraße

Written by fish. Posted in tagebuch

Fiat 500 auf der Deutschen Alleenstraße

Was soll man von einer Fahrt erwarten, die schon direkt zu Beginn mit einer Panne anfängt? Nichts Gutes, sollte man denken. Doch aller Schwierigkeiten zum Trotz ist es ein munterer, fast zweiwöchiger Urlaub mit der Giardiniera geworden. Da fällt es kaum ins Gewicht, dass das kleine Auto das ein odere andere Problemchen hatte bzw. noch hat. Doch was genau ist passiert?

Alle (zwei) Jahre wieder

Written by fish. Posted in tagebuch

TÜV bis 08/2017

Beim Kombi stand mal wieder die Hauptuntersuchung an. Unglaublich, wie schnell doch zwei Jahre vergehen. Damit der Kleine das unbeschadet übersteht, musste allerdings erst noch etwas getan werden. Unter anderem ging die Warnblinkanlage nicht und die hinteren Reifen waren abgefahren.

Kombi-Choke

Written by fish. Posted in tagebuch

Choke Fiat 500 Giardiniera

Der Kombi springt in der Regel zuverlässig an. Einmal kurz gezogen, nach längerer Standzeit vielleicht auch zweimal, und schon ist der Motor da und tuckert vor sich hin. Nicht jedoch seit letzten Samstag. Während am Tag zuvor noch alles korrekt funktionierte, quält sich der kleine Motor seitdem enorm, bis er anspringt.

Das BIS-Getriebe

Written by fish. Posted in tagebuch

BIS-Glocke

Ja, das BIS-Getriebe. Im letzten Jahr hatte sich der allerliebste erste Gang plötzlich verabschiedet. Seitdem dümpelt es in der Werkstatt meines Vertrauens herum. So ist das halt, wenn man es nicht eilig. Nun soll aber doch bald etwas geschehen. Leider passt meine vorhandene Getriebeglocke nicht auf das Getriebe (die originale wurde damals auf das Ersatzgetriebe geschraubt), weshalb ich eine neue kaufen muss.

Es blinkt (nicht)

Written by fish. Posted in tagebuch

Auto Lampen Set

„Er geht, er geht nicht, er geht, er geht nicht.“ Jeder kennt ihn, den typischen Blinkerwitz. Beim L traf er ausnahmsweise zu. Hinten ging er nicht, vorne und an der Seite sehr wohl, allerdings doppelt so schnell. Der Profi weiß: hier ist das Birnchen kaputt.

Saisoneröffnung 2015

Written by fish. Posted in tagebuch

Stefan Voits Oldtimerhalle

Es wurde mal wieder Zeit. Nachdem im letzten Jahr nicht allzu viele Fahrten mit den 500-Freunden aus der Region zustande kamen, hat es in diesem Jahr zumindest schon einmal für eine Saisoneröffnungsfahrt gereicht. Von Mainz aus führte uns die Strecke über Land nach Sankt Ingbert ins benachbarte Saarland. Dort gab es etwas ganz besonderes zu besichtigen: Stefan Voits private Kleinwagensammlung.

Es geht schon wieder los

Written by fish. Posted in tagebuch

Fiat 500 Tacho

Ruckzuck. Ratzfatz. Ehe man sich versieht, ist die Winterpause (zum Glück) auch schon wieder vorbei. Groß ist wie jedes Jahr die Spannung, ob der Fiat nach der langen Standzeit auch wieder unproblematisch anspringen wird.

Der 500 L und die Bremse

Written by fish. Posted in tagebuch

Federvergleich - Bremse Fiat 500

Tja, was soll ich sagen. Die Bremsen im Fiat 500 L sind irgendwie ja nicht so toll. Schon mehrfach habe ich Teile erneuert und ausgewechselt. Trotzdem bremst das Auto nach einiger Zeit nicht mehr so gut wie am Anfang, wenn alles neu ist. Stets besteht das selbe Problem: der Druckpunkt kommt nach einigen tausend Kilometern recht spät.

Ruckelkiste

Written by fish. Posted in tagebuch

Zündkontakt Fiat 500

Bei der großen Fahrt nach Hamburg hatte es sich ja schon angekündigt: der 500 L fing an zu ruckeln. Allerdings war es damals ein einmaliges Phänomen. Nun ist es zurück. Stärker denn je.

Von Rheinhessen nach Garlenda

Written by fish. Posted in tagebuch

Fiat 500 Treffen Garlenda 2014

Wer einen Fiat 500 fährt und Fiat-Treffen mag, der sollte mindestens einmal am ersten Juli-Wochenende den Weg nach Garlenda in der italienischen Region Ligurien gefunden haben. Denn dort, wo der Fiat 500 Club Italia seinen Sitz hat, findet alljährlich das weltgrößte Fiat 500-Treffen mit rund 1.000 Fahrzeugen statt.